Firefox: Lesezeichenleiste verstecken

Dienstag, 10. Mai 2011

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal über mein AddOn Lesezeichenleiste verstecken geschrieben. Gestern und heute hab ich fleißig dran geschraubt, dabei sind neben einigen Bugfixes auch neue Funktionen eingeflossen.

Der Hover-Mode funktioniert nun besser. Im Hover-Mode wird die Leiste automatisch eingeblendet, wenn die Maus a) den Lesezeichen-Button oder b) irgendeine Toolbar berührt. Es kann außerdem eingestellt werden, dass die Toolbar erst nach einer kurzen Verzögerung ausgeblendet wird.

Neu ist eine Art Automatik-Modus, in dem die Toolbar automatisch in neuen Tabs eingeblendet wird und verschwindet, wenn eine Seite aufgerufen wird. In Chrome ist das sehr ähnlich gelöst, und ich muss sagen, dass mir das gefällt.

Die Einstellungen wurden überarbeitet und aufgeräumt. Einige Einstellungen werden ausgeblendet oder ausgegraut, wenn sie nicht verfügbar sind.

Es dauert ein bisschen, bis die neue Version begutachtet wurde, aber unter Versionen kann auch die neuste Version installiert werden.

Lesezeichenleiste verstecken 1.6

Mittwoch, 28. Juli 2010

Wer schon länger beim Horst mitliest, ist vielleicht schon mal über mein Add-On “Lesezeichenleiste verstecken” gestolpert, über das er mal geschrieben hat. Falls nicht: Das AddOn bietet die Möglichkeit, die Lesezeichenleiste im Firefox per Toolbar-Button oder Tastenkombination ein- und auszublenden. Außerdem kann das Verhalten beim Starten eingestellt werden.

Ursprünglich ist das ganze mal für Tux gewesen, der den Wunsch ebenfalls in Horsts Blog geäußert hatte, aber ich doch noch bisschen weiter dran gebastelt. Hiermit wollte ich das ganze auch mal im Blog vorstellen, wozu hab ich ihn denn ;-)

Eben habe ich eine neue Version bei AMO hochgeladen, solange die noch nicht überprüft ist, kann sie nur über diese Versionsseite installiert werden.

Die neue Version richtet sich vor allem an Nutzer von Firefox 4. Die Kompatibilität wurde angepasst, da es in Firefox 4 ja einen neuen Lesezeichen-Button in der Toolbar gibt. Das Tastenkürzel erscheint jetzt auch im Menü des Buttons.